Song of the Week
Schreibe einen Kommentar

Song der Woche: Blur – Ong Ong (2015)

Diese Woche wird es mal wieder englischsprachig bei dem Song der Woche. Lange ist es ruhig um die Britpop-Helden Blur gewesen. Zwar gab es seit dem Comeback im Jahre 2009 immer wieder sporadisch ein paar Konzerte. Doch ein neues Album erschien irgendwie etwas unrealistisch. Nachdem Think Tank 2003 veröffentlicht wurde, warten wir nun schon geschlagene zwölf Jahre auf eine neue Langspielplatte aus dem Hause Albarn & Coxon. Doch das scheinbar endlose Warten hat ein Ende.

Am 19.Februar, quasi aus dem Nichts wurde ein neues Werk für den April angekündigt. Eine der Überraschungen des Jahres. Zu aller Freude handelt es sich hierbei nicht um ein lasches, selbstgefälliges Spätwerk, sondern um eine der besten Platten des Frühjahres 2015. Aus den 12 Songs von The Magic Whip hat es Ong Ong zu meiner persönlichen Nummer Eins der letzten Woche geschafft.  Ein sehr eingängiger Song, der ein bisschen die Coffee & TV-Melancholie versprüht. Jetzt wünsche ich mir eigentlich nur noch Deutschland-Konzerte von Graham, Damon, Alex und Dave.

„On the slow boat that lands on misty sea
I wanna be with you“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.