Musik, Song of the Week
Kommentare 3

Song der Woche: New Order – Temptation (1982)

Letzte Woche machte ich mir Gedanken darüber, welche Band ich dann auf jeden Fall noch in meinem Leben sehen möchte. Ganz oben auf der Liste dabei sind auf jeden Fall die Elektro-Pop-Pioniere von New Order. Wie es der Zufall wollte, wurde am gleichen Tag bekannt gegeben, dass die Band aus Manchester im November auf Europa-Tournee geht und am 11.11. in Berlin auftritt. Insgesamt erst der vierte Berlin-Auftritt in nun schon 35 Jahren Bandgeschichte. Ich hatte zwar insgeheim nach der Ankündigung des neuen Albums schon mit Deutschland-Auftritten gerechnet, aber man weiß ja nie.

Der Song der Woche ist Temptation aus dem Jahre 1982. Er erschien kurz nach dem ersten Album Movement und lässt noch spürbare Joy-Division-Einflüsse erkennen. Übrigens Ian Curtis hätte heute auch seinen 59. Geburtstag gehabt und mag sich gar nicht vorstellen, wie es mit Joy Division weiter gegangen wäre, wenn der begabte Frontsänger kein Suizid begangen hätte. Ich mein klar – New Order ist eine super Band. Aber Bernhard Sumner ist sicher nicht der beste Sänger auf unseren Planeten. Trotz dessen haben beide Bands, also sowohl Joy Division als auch New Order einen gigantischen Einfluss auf die heutige Indie-Szene und hört bei vielen Bands wie Interpol, Editors, Hot Chip oder CHVRCHES, dass sie wohl mal den beiden Bands aus Manchester gelauscht haben. Aber nun genug der Worte! Markiert euch den 11.11. dick im Kalender und nun viel Spaß mit Temptation!

„Up, down, turn around
Please don’t let me hit the ground
Tonight I think I’ll walk alone
I’ll find my soul as I go home“

 

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.